Gebe einfach Deinen Namen, den Namen und die Email Deines Freundes ein, um ihm Deine neue Krawatte zu zeigen..


Dein Name: 
Name Deines Freundes: 
Email Deines Freundes: 
erstellt von: krawatten, am 16.11.2012 14:53 , Clicks: 6128

Krawatten: Pflegetipps, Materialwahl und Styling

Krawatte nach Anlass wählen

Ob beruflich oder für festliche Anlässe - eine Krawatte lässt Männer seriös wirken. Bei besonders festlichen Anlässen wie Jubiläen oder Hochzeiten wird zusätzlich eine Krawattennadel getragen. Wie sehr Krawatten und generell die Wahl der Kleidung auf andere Menschen wirken, zeigte der kürzlich beendete Wahlkampf in den USA.

Auch Frauen tragen Krawatten

Die Krawatte ist im 21. Jahrhundert weit mehr als nur ein Accessoire für Männer. Die modernen Damen sind ebenfalls auf den Geschmack gekommen, nachdem sie schon längst Anzüge und Hosen tragen. Im Alltag konnte sich das Accessoire noch nicht bei den Damen durchsetzen, es ist jedoch ein echter Hingucker für jedes Partyoutfit. Die Designer machen es vor: Sie zeigen den Damen, wie der Binder ein unverzichtbares Must-Have für jeden Ausgeh-Look ist. Ob elegant oder spielerisch: Das Element passt perfekt zum Blazer und Kostüm, aber auch Cardigan und V-Pulli. Bei Frauen mit weiblichen Formen kommt das Stück Stoff besonders gut zur Geltung. Bei männlich wirkenden Hosenanzügen passt es dagegen nicht - hier geht die weibliche Attitude verloren.
Schade: Moderdesigner nutzen nach wie vor Männer Krawatten für Damen-Outfits. Bis heute haben sie dagegen noch nicht spezielle Binder für Damen kreiert. Frauen können die Krawatte im Windsorknoten verwenden, so ist sie wesentlich kürzer.

Materialwahl und Pflegetipps

Experten empfehlen häufig Krawatten aus Seite. Dieses Material ist hochwertig und wirkt edel. In der Anschaffung sind diese Binder teuer. Seidenkrawatten lassen sich auch schwerer binden und reinigen. Krawatten aus dem vielseitigen Stoff Polyester sind dagegen billig, und leicht zu behandeln. Der Stoff hält jeder Wäsche stand, wirkt dagegen häufig billig und nicht repräsentativ. Für einen normalen Arbeitsalltag sind Krawatten aus Polyester ausreichend.
Die Pflege der Binder ist relativ einfach. Um Knitter und Falten zu vermeiden, müssen sie nach dem Tragen aufgeknotet und auf einen Krawattenbügel gehangen werden. Das Tragen der Krawatte für mehrere Tage ist nicht empfehlenswert, sie verlieren so ihre Form. Die Reinigung der Krawatten hängt vom Material ab. Seidenkrawatten dürfen ausschließlich mit warmem Wasser und einem Tuch gereinigt werden. Binder aus Polyester überstehen dagegen auch eine Maschinenwäsche.


Lesen Sie hier weiter in unserem Blog:




Kleidungsregeln und wie man sie umgeht
Die Herren Fliege
Schuhe zu jedem Anlass
Kleidung und Erfolg - ein unterschätzter Zusammenhang
Frühjahrs- und Sommer-Trend 2013 - Pink und Rosa
Krawatten- und Kragenschmuck
Das Outfit im beruflichen Umfeld
Das gestreifte Hemd - unterschätzte Allzweckwaffe
vorheriger Blogartikel nächster Blogartikel
« Krawatten als Sammelobjekt Kleidung und Erfolg - ein unterschätzter Zusammenhang »
Passende Produkte aus unserem Shop