Binden eines Ascots

Ascot

    Der Ascot (in Europa Plastron genannt) ist ein schmales Nackenband mit breiteren Enden. Traditionell wird er aus blasser grauer Seide gefertigt. Seine Entstehung geht auf das frühe neunzehnte Jahrhundert zurück.

    Anleitung


  1. Legen Sie sich den Ascot so um den Hals dass das eine Seite etwa 8 cm länger herunterhängt.
  2. Kreuzen Sie nun das längere Ende über das kürzere und dahinter herum.
  3. Falten Sie das längere Ende nun nochmals herum.
  4. Ziehen Sie nun das längere Ende von hinten aufwärts durch die Schlinge um Ihren Hals.
  5. Falten Sie nun das längere Ende wieder nach vorne über das kürzere. Beide Enden werden unter das Hemd gesteckt. Traditionell lässt man die ersten Knöpfe des Hemdes offen.


Wir empfehlen Ihnen diese Produkte aus unserem Shop: