Preis
Preis
  • -

Farbe
Farbe
Material
Material
Muster
Muster
SUPPORT - Wir sind für Sie da!
Mo-Fr: 09:00 - 17:00 Uhr 0511 22 00 77 22
Krawatten-Ties.com hat bei eKomi eine Bewertung von 4.8 von 5 basierend auf 94 Bewertungen.

Hellrote und korallfarbene Krawatten

Frische Binder in Koralle und Rot

Rote Krawatten stehen allgemein für Selbstbewusstsein, Dynamik und Tatendrang - das hellrote Äquivalent ist dabei jedoch etwas dezenter und bringt eine gewisse leichte Frische mit rein. Krawatten in Koralle oder hellrot sind demnach sehr beliebte Farbakzente für das sommerliche Outfit oder auch passend als Hochzeitskrawatte.

Bedeutung: Krawatten in Koralle

Koralle bzw. Coral gehört zu einer sehr beliebten Farbe in der Krawattenmode der letzten Jahre. Dies liegt unter anderem an dem Trend zu hellen/frischen Tönen, die in Richtung Pastellfarben gehen. Sie sind einfach kombinierbar und eine Krawatte in Coral kann dem Outfit einen frischen Farbakzent verleihen. Dabei wirkt Koralle als Farbe zwar ähnlich wie rote Krawatten - dynamisch und selbstbewusst - aber hat gleichzeitig eine gewisse sanfte Wärme und Leichtigkeit dabei. Korallfarbene Krawatten wirken demnach etwas 'sanfter' als grellrote Binder.

Zudem ist Koralle eine sehr beliebte Hochzeitsfarbe für die warmen Monate. Passend zum Kleid der Begleitung macht man(n) deshalb einen besonders guten Eindruck mit einem Schlips in Koralle.

Hellrote und Erdbeerrote Krawatten

Ähnlich wie der Binder in Koralle haben hellrote Krawatten zwar die positive Wirkung einer klassischen roten Krawatte, wirken dabei jedoch etwas leichter und frischer. Statt einen harten Kontrast zwischen bspw. den Komplementärfarben Rot und Blau zu schaffen, kann man eine hellrote vielleicht pastellrote Krawatte gut mit einem hellblauen Hemd kombinieren. Der Look bleibt klassisch aber die Wirkung ist dadurch etwas jugendlicher/moderner.