Preis
Preis
  • -

Farbe
Farbe
Material
Material
Muster
Muster
SUPPORT - Wir sind für Sie da!
Mo-Fr: 09:00 - 17:00 Uhr 0511 22 00 77 22
Krawatten-Ties.com hat bei eKomi eine Bewertung von 4.8 von 5 basierend auf 96 Bewertungen.

Krawatten mit feinen & breiten Streifen

Die richtige Krawatte für den Businesslook

Ob einfarbig in sich gestreift oder mit feinen, andersfarbigen Linien - die gestreifte Krawatte ist das perfekte Accessoires für Business und Alltag. Ob mit dünnen, modernen Streifen oder eher klassisch gestreift - finden Sie aus über 600 Artikeln die richtige Krawatte für sich.

Gestreifte Krawatten - Klassiker für den Businesslook

Die gestreifte Krawatte ist aus dem Büroalltag nicht mehr wegzudenken. Insbesondere die rot/blaue Krawatte, ist ein absoluter Klassiker aufgrund ihrer positiven Wirkung. So steht Rot für Selbstbewusstsein, Stärke und Energie, Blau hingegen für Harmonie, Ruhe und Gelassenheit. Die perfekte Kombination in der Geschäftswelt. Doch nicht nur die Farben sagen einiges über den Krawattenträger aus. Krawatten mit Streifen sind deshalb im Berufsleben so gefragt, da die Laufrichtung der Streifen - von links unten, nach links oben - für Dynamik und Aufschwung steht.

Wann trägt man eine Krawatte mit Streifen?

Wohingegen früher die gestreifte Krawatte eher nur im Büro getragen werden sollte - kann man die Modelle mit feinen Streifen oder die einfarbig in sich gestreiften Binder mittlerweile auch zu eleganteren Anlässen tragen. Hier kommt es natürlich immer auf die Farbe der Krawatte an.

Welches Hemd zur gestreiften Krawatte

Krawatten mit Streifen können vielseitig kombiniert werden, wobei man dabei natürlich auf die Farbzusammenstellung achten sollte. Am einfachsten ist die Kombination natürlich mit einem einfarbigen Hemd, aber auch dezent gemusterte Hemden können harmonieren. Wichtig ist es hierbei die Moderegel "großgemustert mit kleingemustert" zu beachten. Wenn Krawatte und Hemd ein großes oder kleines Muster aufweisen, wirkt das Outfit schnell durcheinander und der Gegenüber weiß nicht mehr, worauf er achten soll.