Preis
Preis
  • -

Farbe
Farbe
Muster
Muster
SUPPORT - Wir sind für Sie da!
Mo-Fr: 09:00 - 17:00 Uhr 0511 51 56 05 12
Krawatten-Ties.com hat bei eKomi eine Bewertung von 5 von 5 basierend auf 2 Bewertungen.

Ascots, Polos, Plastrons

Der breite Krawattenschal für Hochzeiten und Freizeit

Der Ascot oder Plastron gilt als der Vorläufer der heute klassischen Krawatte. Er wurde als breites Halstuch vor allem bei Pferderennen oder Jagden getragen. Heute ist er nicht mehr nur um schicken Freizeitlook beliebt - auch als Hochzeitskrawatte gilt der Plastron. Dann meist in Creme, Beige oder Ivory gehalten.

Klassische rechteckige Krawattenschals von 1,60 m Länge finden Sie hier.

Wann trägt man einen Plastron/Ascot?

Der Plastron oder Ascot gilt als festlichere Alternative zu Krawatte oder Fliege. Der Krawattenschal ist voluminöser, als die normalen Langbinder und wird gerne bei sehr eleganten Hochzeiten vom Bräutigam getragen. Passend dazu sollte stets ein Einstecktuch getragen oder - für den legeren Freizeitlook - ein Krawattenschal locker um die Schultern gehangen werden. Die jeweils dazugehörigen Produkte finden Sie direkt bei unseren Ascots und Plastrons verlinkt.

Wie bindet man einen Plastron?

Das binden einen Plastrons ist sehr einfach. Grundsätzlich soll die breite Schlaufe aufgebauscht am Hemdkragen liegen. Hierfür müssen Sie die breite Schlaufe zunächst durch die schmale ziehen und anschließend durch die Schlaufe um Ihren Hals führen.

Wie bindet man einen Plastron